Rückerstattungsrichtlinien von Vinted

Sobald du etwas kaufst, indem du auf den Button Kaufen klickst, d.h. sobald du etwas über Vinted bezahlst, bist du auch über den Vinted-Käuferschutz abgesichert.  

Mit dem Vinted-Käuferschutz kannst du eine Rückerstattung für deine Bestellung erhalten, wenn diese: 

  • Deutlich von der Beschreibung abweicht
  • Nicht ankommt
  • Während des Transportes bzw. der Zustellung beschädigt wurde
  • Von Vinted storniert wurde
  • Manuell von dir abgebrochen wurde (noch bevor der Verkäufer den Artikel verschickt hat) oder aber vom Verkäufer abgebrochen wurde (nachdem du eine Beschwerde eingereicht hast)

Einige Versanddienstleister könnten eine Rückerstattung verweigern, wenn du dich nicht an ihre Vorgaben hältst. Deshalb überprüfe diese zunächst, bevor du das Paket reklamierst. Gehe auf die Hauptseite vom Hilfe-Center und wähle hier die in Frage kommende Bestellung aus. Wähle dann dein Anliegen aus, um mehr darüber zu erfahren.

Der erworbene Artikel passt dir nicht oder entspricht nicht deinem Stil? 

Leider kannst du in diesem Fall keine Rückerstattung beantragen. Du hast die Möglichkeit, mit dem Verkäufer in Kontakt zu treten und zu fragen, ob er den Artikel zurücknimmt. Aber es obliegt dem Verkäufer, ob er sich darauf einlassen möchte oder nicht. Du kannst den Artikel aber auch in deinem eigenen Vinted Kleiderschrank hochladen und ihn dort wieder verkaufen.

2 Tage Zeit, um deine Rückerstattung zu beantragen

Um eine Rückerstattung zu beantragen, klicke auf Ich habe ein Problem im Chat. Dies musst du innerhalb der ersten 2 Tage machen, nachdem der Artikel als “zugestellt” markiert wurde, auch, wenn der Artikel noch nicht bei dir angekommen ist. 

Sobald du das gemacht hast, werden wir die Zahlung an den Verkäufer zurückhalten, während du Kontakt zu dem Verkäufer aufnimmst. Erkläre dem Verkäufer dein Problem, in den meisten Fällen wird er dir dabei helfen, eine Lösung zu finden.

Hinweis
Deine Bestellung gilt als abgeschlossen und die Zahlung wird automatisch für den Verkäufer freigegeben, wenn du die Frist von 2 Tagen verstreichen lässt oder sobald du auf den Button Alles in Ordnung geklickt hast.
Eine einvernehmliche Lösung mit dem Verkäufer finden

Es gibt zwei mögliche Lösungen, auf die du dich mit dem Verkäufer verständigen kannst:

  • Du kannst den Artikel behalten und deine Zahlung an den Verkäufer freigeben. Klicke hierfür auf Problemdetails anschauen (zu finden im Chat mit dem Verkäufer) und dann auf Problem lösen
  • Du kannst den Artikel zurückgeben und eine Rückerstattung beantragen.

Du musst uns nicht darüber informieren, wenn der Verkäufer und du eine einvernehmliche Lösung gefunden habt. Bitte kontaktiere uns nur dann, wenn ihr keine einvernehmliche Lösung finden könnt. Wir werden dann eine endgültige Entscheidung für euch treffen. Es geht jedoch in jedem Fall schneller, wenn ihr euch beide untereinander auf eine Lösung verständigt.

Rücksendegebühren

Normalerweise trägt der Käufer die Kosten einer Rücksendung, es sei denn, dass der Verkäufer und du hier eine andere Vereinbarung trefft. 

Die Rücksendegebühren hängen vom Versanddienstleister ab, den du und der Verkäufer wählt. Dabei ist jeder Versanddienstleister denkbar, solange der Versand als Paket mit Sendungsverfolgung angeboten wird.

Einen Artikel zurückgeben

Gehe bitte auf Gibt es ein Rückgaberecht? und folge dort der Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Eine Rückerstattung erhalten

Die Rückzahlung wird dir auf das selbe Geldbeutel-Guthaben oder Bankkonto erstattet, das du bei deinem Kauf genutzt hast. Die Bearbeitungszeit für eine Rückerstattung hängt von der jeweiligen Zahlungsmethode ab, die du beim Kauf genutzt hast. 

Hier erfährst du mehr über die Rückerstattungen und die Bearbeitungszeiten.

War diese Antwort hilfreich? oder
Kontaktiere uns